Für Buchungen gelten die jeweils gültigen und im finalen Angebot vor Bezahlung dargestellten Stornierungsrichtlinien des Gastgebers (Leistungsträgers). Für die Stornierungsrichtlinien des Kommissionanteils an newworkation bzw. die wlt GmbH gelten eigene Richtlinien: Unabhängig von den Stornierungsbedingungen des Leistungsträgers für das Workation-Angebot, gelten bei Stornierungen für die bezahlte Reservierungsgebühr (10% des Bruttobetrags), welche durch die Anzahlung an wlt GmbH getätigt wurde folgende Erstattungsrichtlinien der wlt GmbH: Kostenloses Storno bis 8 Wochen vor Reiseantritt für die an die wlt GmbH angezahlte Reservierungsgebühr. Von 8 bis 6 Wochen vor Reiseantritt verbleiben 25 % der Reservierungsgebühr bei der wlt GmbH. Von 6 bis 3 Wochen vor Reiseantritt verbleiben 30 % der Reservierungsgebühr bei der wlt GmbH. Von 3 bis 2 Wochen vor Reiseantritt verbleiben 50 % der Reservierungsgebühr. Von 2 bis 1 Woche vor Reiseantritt verbleiben 70 % der Reservierungsgebühr. Innerhalb einer Woche oder bei nichterscheinen verbleiben 100 % der Reservierungsgebühr bei der wlt GmbH. Stornierungen und Umbuchungen sollen sowohl an den Leistungsträger wie auch an die wlt GmbH kommuniziert werden. Bei kurzfristigen und zeitkritischen Stornierungen hat die Stornierung direkt beim Leistungsträger zu erfolgen und wlt GmbH muss informiert werden. Wlt GmbH erhebt für die Umbuchung/Stornierung in der Regel keine eigenen zusätzlichen Servicegebühren oder Bearbeitungsentgelte oder weist diese explizit vor Inanspruchnahme aus. Der Rücktritt/die Umbuchung kann per Email team@newworkation.com mit Angabe der Buchungsnummer erfolgen. Gemäß § 312 g, BGB kann bei Unterbringungen vom zweiwöchigen Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen kein Gebrauch gemacht werden. Alle gültigen AGB sind auch dem Footer zu entnehmen.